Auszeichnung 1
Auszeichnung 2

Kurzinformation

Herkunftsland:
Deutschland
Anbau-Region:
Rheinhessen
Erzeuger:
Philipp Wittmann
Rebsorte:
Weißburgunder
Inhalt:
0,75 l
Farbe:
weiß
Beurteilung:
feine Aromen von reifer Frucht, Basilikum und Minze
Alkoholgehalt:
12,5% vol
Restzucker:
1,7 g/l
Säuregehalt:
7,1 g/l
Empfehlung:
zu Meeresfrüchten, Spargel, Braten von Schwein und Kalb, oder einfach nur zum Spaßtrinken
Trinktemperatur:
ca. 8 - 10 °C
Lagerfähigkeit:
bis ca. 2016

Ausnahmeerscheinung

2014 Wittmann "Jungbrunnen" Weißer Burgunder
Qualitätswein trocken
Artikelnummer: 178042

Produktinformation

Die Weinberge des Weingutes Wittmann liegen in einem fruchtbaren Urstromtal des Rheins. Intensive biologisch-dynamische Weinbergspflege, natürliches Rebenwachstum, selektive Handlese und traditioneller Weinausbau – über 300 Jahre seriöses Winzerhandwerk sind die Grundlage für hervorragende Weinqualitäten.

Der Wein begeistert durch eine fabelhafte Qualität, feine Aromen von reifer Frucht, Basilikum und Minze. Ein schöner Menüwein, ideal zur mediterranen Küche oder einfach so zum Spaß trinken.

Erzeugerinformation

Erzeugerbild
Eine lange Weinbautradition sagt eigentlich nichts über die Qualität der Weine eines Weingutes aus. Vielleicht zeigt sie aber die Verbundenheit mit dem Fleckchen Erde an, das man bewirtschaftet. Urkundlich erwähnt ist Weinbau der Familie Wittmann seit 1663. Seit 1990 werden die Weinberge kontrolliert ökologisch bewirtschaftet. Das heißt, es wird kompromisslos auf Herbizide, chemisch-synthetische Fungizide, Insektizide und leichtlösliche Mineraldünger verzichtet.

» Weitere Informationen über diesen Erzeuger
» Weine dieses Erzeugers

Weinsuche