Weine aus dem Médoc – Für die besonderen Genuss-Momente des Alltags.

Das Médoc ist eine der berühmtesten Weinbauregionen im Bordelais und auch der Welt. Oft einfach als “das linke Ufer” bezeichnet erstreckt sich die Region westlich und südlich der Flüsse Gironde und Garonne. Sie bietet mit ihrem gemäßigt maritimen Klima und den vorherrschenden Kiesböden ideale Bedingungen für die Herstellung erstklassiger Rotweine von graziöser Art und großer Lagerfähigkeit.
Neben den ganz großen Gewächsen der namhaften Châteaux gibt es eine Vielzahl an Crus Bourgeois, die mit ihrem unschlagbaren Preis-/Genussverhältnis die perfekte Begleitung für die besonderen Momente des Alltags bieten. Wir haben vier dieser Tropfen für Sie ausgewählt…

 

CHÂTEAU SAINT-AUBIN CRU BOURGEOIS MÉDOC
50 Kilometer nordwestlich von Bordeaux, in der Gemeinde Jau-Dignacet-Loirac liegt das Château Saint-Aubin. Der Cru Bourgeois der Familie Fernando Castro ist äußerst harmonisch und geschmeidig ohne dass es an Tiefe und Würze fehlt. Hinzu kommen saftige, feine Waldbeernoten am Gaumen, die ihm eine schöne Länge, Eleganz und Frische sowie ein hervorragendes Reifepotential verleihen.

2014 Chât. Saint-Aubin Cru Bourgeois Médoc Art.-Nr. 860880

 

CHÂTEAU SAINT AHON CRU BOURGEOIS HAUT MÉDOC
Château Saint Ahon liegt unweit des Dörfchens Blanquefort. Ursprünglich war es ein altes Fort und lange im Besitz von Charles de Montesquieu, dem großen französischen Staatstheoretiker. Seit 1985 erweist das Winzer-Ehepaar Nicolas und Françoise de Courcel dem ehrwürdigen Besitz alle Ehre. Der besondere Boden mit vielen Mineralvarianten bringt ausgesprochen lebendige Weine hervor, die schon jung gut zu trinken sind, aber ebenso ein Lagerpotential von über 10 Jahren aufweisen.

2011 Chât. Saint Ahon Cru Bourgeois Haut Médoc Art.-Nr. 146812

 

CHÂTEAU ARNAULD CRU BOURGEOIS HAUT-MÉDOC

In der Mitte des berühmten Dreiecks Margaux, Moulis, und Saint-Julien entsteht auf Château Arnauld einer der besten Weine dieser Region. Und das kommt nicht von ungefähr. So ist auf der ehemaligen Klosterbesitzung das Streben nach höchster Qualität oberstes Gebot. Im Stile der Grands Crus zeichnet sich dieser Médoc durch seine Dichte und den Reichtum an Tanninen bei gleichzeitig beeindruckender Sanftheit aus.

2012 Chât. Arnauld Cru Bourgeois Haut Médoc Art.-Nr. 102707

 

CHÂTEAU BRANAS GRAND POUJEAUX MOULIS-EN-MÉDOC
Château Branas Grand Poujeaux ist ein junges Weingut und gilt als neuer Shootingstar aus Moulis. Die Reben stehen zwischen Chasse-Spleen und Poujeaux. Der Rotwein ist geprägt von Aromen reifer Brombeeren, dunklem Malz und vanillige Konturen. Seine üppigen Tannine sind schön abgerundet und sorgen für ein wunderbar langes Finale.

2012 Chât. Branas Grand Poujeaux Moulis-en-Médoc Art.-Nr. 111039

 

Finden Sie hier zudem eine Übersicht unserer limitierten Bordeaux-Klassiker aus den rumreichen Médoc-Appellationen Pauillac, Margaux, St.-Estèphe, St.-Julien und Moulis.

Preise und verfügbare Mengen gerne auf Anfrage.