EGGERSSOHN erweitert mit AnCnoc sein Whisky-Sortiment

Bremen, den 12. September 2018. Die Eggers & Franke Gruppe baut ihr Spirituosensortiment weiter aus und übernimmt ab Ende September 2018 den Deutschlandvertrieb des schottischen Single Malts AnCnoc.

AnCnoc
AnCnoc ist Gälisch und bedeutet „der Hügel“. Die Destillerie wurde 1894 in den schottischen Highlands gegründet und bekam vergangenes Jahr bei den Icons of Whisky vom renommierten Whisky Magazin die Auszeichnung „Distiller of the Year“ verliehen.
Die im Jahre 1894 gegründete Knockdhu Distillery vermarktet ihre Single Malts seit 1993 unter dem Namen „anCnoc“. Damit hatte man nicht nur die namentliche Nähe zum Speyside-Malt „Knockando“ umschifft, sondern auch nachhaltig betont, dass man das mitunter altmodische Image von schottischem Whisky abschütteln will. Dabei geht es beileibe nicht darum, die große Tradition zu verstecken, sondern sie auf zeitgenössische Weise in den Markenauftritt zu integrieren und auch jüngere Malt-Konsumenten anzusprechen.
Der Hausstil präsentiert sich komplex und ist zugleich erstaunlich frisch, modern und zugänglich. Die Single Malt Whiskys haben eine typische weiche und blumige Nase und der Geschmack liefert Körper und Charakter eines Highland Malt, süß mit Honig und Zitrone.
Das klare Quellwasser der nahen Anhöhe Knock Hills, die heimische Gerste und der charakteristische Torf aus der Umgebung prägen die Whiskys und tragen zu ihrer außergewöhnlichen Weichheit bei. Gebrannt wird in kupfernen Pot Stills nach exakt denselben handwerklichen Methoden wie vor über 100 Jahren. Einzigartig ist die Kühlung des frisch destillierten Spirits in einer gusseisernen Worm-Tub. Die Malts schlummern in rustikalen Dunnage Warehouses, wo sie die reine Luft der Highlands atmen und einen Teil wieder wohlwollend an die Engel abgeben.
AnCnoc steht für modern gelebte Whisky-Tradition. Die Single Malts sind eine Offenbarung für jeden Whisky-Liebhaber und ein „Must have” in jeder Whiskysammlung.

 

 

Die AnCnoc Range setzt sich aus folgenden Qualitäten zusammen:
AnCnoc Peatheart – er hält, was schon der Name verspricht: eine herzhaft rauchige Torfnote, hinter der sich ein facettenreiches Aromenpotpourri aus reifen Früchten, dunkler Schokolade, etwas Vanille, Tabak und Leder offenbart.
AnCnoc 12 Years Old – leicht mit etwas Fruchtsüße, dabei zugleich aromatisch komplex – ein Hochgenuss, der für jeden etwas zu bieten hat.
AnCnoc 18 Years Old – sanfte Würznoten treffen auf intensive Aromen getrockneter Früchte, reifer Orange und geöltem Leder, begleitet von süßlichen Nuancen aus Karamell, Honig und dunkler Schokolade – ein vollmundig komplexes und langanhaltendes Geschmacksvergnügen.
AnCnoc 24 Years Old – eine Symphonie für alles Sinne: vollmundig, intensiv und komplex überzeugt er mit dichter Aromatik aus Vanille, Toffee, getrockneten und kandierten Früchten, weihnachtlichen Gewürzen und einer erfrischenden Zitrusnote.


Das AnCnoc-Sortiment wird zukünftig über Joh. Eggers Sohn mit Schwerpunkt der Distribution in Fachhandel und Gastronomie vertrieben.