Land

Deutschland

Region

Pfalz

Münzberg

Münzberg “Tageslohn”. Pfundskerle aus der Pfalz.

Gunter Keßler ist ein sympathisches Pfälzer Original. Und genau das sind seine Weine auch: authentische Tropfen mit unverwechselbarem Charakter und bodenständigem Charme.
Im Gault Millau 2013 steht über Keßler: „Seine besondere Stärke sind seit vielen Jahren muskulöse Weine aus weißen Burgundersorten, allen voran die Weißburgunder“.

Sie stammen aus dem idyllischen Weingut Münzberg, das am Fuße der gleichnamigen Spitzenlage im südpfälzischen Godramstein liegt. Den Namen haben Weinberg und Weingut, weil im kalkigen Boden des Münzberges seit Jahrhunderten alte Römermünzen gefunden werden. Mit dem eigens für uns entwickelten Trio „Tageslohn“ präsentiert Gunter drei für ihn typische Weine, die sich als entspannende Belohnung für einen beschwerlichen Arbeitstag wahrlich empfehlen.

Da die südliche Pfalz auch ein wunderschönes Ausflugsziel ist, sei hier nicht unerwähnt, dass Gunter Keßler in Landau mit vier Kollegen das gemütliche Landhaus „5 Bäuerlein“ betreibt, in dem man seine vorzüglichen Weine zu regionalen Leckerbissen genießen kann.













Weine von Münzberg

Vegan

Münzberg “Tageslohn” Riesling QbA trocken

Herkunft: Deutschland, Pfalz
Erzeuger: Münzberg
Rebsorten: Riesling
Vegan

Münzberg “Tageslohn” Weißburgunder QbA trocken

Herkunft: Deutschland, Pfalz
Erzeuger: Münzberg
Rebsorten: Weißburgunder
Vegan

Münzberg “Tageslohn” Dornfelder Spätburgunder QbA trocken

Herkunft: Deutschland, Pfalz
Erzeuger: Münzberg
Rebsorten: Dornfelder, Spätburgunder