Land

Italien

Region

Toskana

Tenuta di Capraia

Tenuta di Capraia. Der Wein Advokat aus Castellina.

Wer in Italien erfolgreich als Anwalt arbeiten möchte, braucht entweder extrem starke Nerven oder ein schönes Weingut in der Toskana. Calogero Calì hat zwar Nerven wie Drahtseile, sich aber zum Glück auch für das Weingut entschieden. Denn was für Calogero ein angenehmer Ausgleich zum Berufsleben ist, stellt gleichzeitig Weinanbau auf sehr hohem Niveau dar.
Sie wollen Beweise? Bitteschön: Seine Tenuta di Capraia liegt inmitten der Chianti Classico DOCG im Herzen von Castellina. Der Besitz erstreckt sich über eines der meist bebauten und hochwertigsten Weingebiete des gesamten historischen Chianti Gebiets. 45 Hektar sind ausschließlich der Sangiovese Rebe vorbehalten. Die Trauben werden per Hand gelesen und entrappt und anschließend temperaturkontrolliert vergoren. Die Weine werden nach Abschluss des biologische Säureabbaus 15 Monate – teilweise in Barriques – gelagert. Während der Füllung nimmt Calogero grobporige Filter, damit die Aromen auch vollendet in die Flasche kommen.
Das Resultat sind idealtypische Chianti, die der Calciofan Calogero wie einen talentierten und mannschaftsdienlichen Fußballspieler beschreibt: „präsent, aber nicht aufdringlich, leichtfüßig, aber kein Leichtgewicht, elegant aber unkompliziert und daher vielseitig und sofort einsetzbar. Es müssen einfach perfekte Essensbegleiter sein, die sowohl zur traditionellen Cucina Italiana als auch zur gehoben europäischen Küche passen.“ Ein überzeugendes Plädoyer, Herr Anwalt!








Weine von Tenuta di Capraia

Neu

Il Fantino Chianti DOCG

Herkunft: Italien, Toskana
Erzeuger: Tenuta di Capraia
Rebsorten: Ciliegiolo, Sangiovese
Vegan

Tenuta di Capraia Chianti Classico DOCG

Herkunft: Italien, Toskana
Erzeuger: Tenuta di Capraia
Rebsorten: Canaiolo, Colorino, Sangiovese
Vegan

Tenuta di Capraia Chianti Classico DOCG Riserva

Herkunft: Italien, Toskana
Erzeuger: Tenuta di Capraia
Rebsorten: Sangiovese