Herzlich willkommen!

Um unsere Website besuchen zu können, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein.
Sind Sie über 18 Jahre alt?

Es tut uns leid, Sie sind leider nicht alt genug, um diese Webseite zu besuchen.

Das Online-Angebot von EGGERSSOHN ist ausschließlich zu Nutzung durch Erwachsene bestimmt. EGGERSSOHN tritt für einen verantwortungsvollen Genuss alkoholischer Getränke ab 18 Jahren ein.

Impressum · Datenschutz

28.02.2022

Glendalough launcht 7jährigen Single Malt mit Finish im Mizunara Eichenfass

Ein Whiskey der Extraklasse: Wenn irisches Handwerk auf japanische Eiche trifft

Die Glendalough Distillery ist bekannt für ihre ausgezeichneten Whiskeys, doch mit dem neuen Single Malt hat sie sich über Irland hinausbegeben. Ein irischer Single Malt, 7 Jahre lang gereift, trifft auf eine japanische Rarität.

Die unermüdliche Suche nach der geschmackvollsten Eiche der Welt führte Glendalough von den Wäldern der irischen Wicklow Mountains zu denen im vulkanischen Norden Japans, auf der Insel Hokkaido. Dort fand man sie: Mizunara, die begehrteste Eiche der Whiskey-Welt. Als erste Irish Whiskey Distillery, welche das seltene, exotische Mizunara Holz nutzte, hat sich Glendalough ins Unbekannte gewagt. Irischen Single Malt mit Japanischer Eiche zu vermählen, war im wahrsten Sinne des Wortes ein Wagnis. Doch es hat sich gelohnt und zu diesem wundervollen Whiskey geführt.

Mizunara Eiche ist schwer zu beschaffen, kostet mehr als das Zehnfache eines durchschnittlichen Fasses und ist fast unmöglich zu Küfern. Die Bäume wachsen oft verdreht, sie müssen doppelt so alt werden wie andere Eichen, bevor sie gefällt werden können. „Mizunara“ bedeutet Wassereiche; aufgrund ihrer Feuchtigkeit dauert es drei Jahre, das Holz zu trocknen. Danach ist es sehr schwer zu bearbeiten und so porös, dass die Fässer daraus undichter sind als andere. Doch genau hierin liegt die Kraft dieses Holzes. Mehr Whiskey gelangt tiefer in das Holz und entnimmt ihm seine wunderbar exotischen Aromen.

Bereits beim ersten Schluck des Single Malts wird einem bewusst: die Arbeit, welche hinter einem einzelnen Mizunara Fass steht, zahlt sich aus. Das Mizunara Holz verleiht dem Whiskey einzigartige exotische Aromen. Der Single Malt ist lebendig, doch mit einer harmonischen Tiefe. Blumige, fruchtige Noten in der Nase gehen über zu einem vollmundigen Erlebnis aus Bitterschokolade, Orange, Sandelholz und Zimt. Dieser Single Malt zeichnet sich durch einen außergewöhnlich Abgang mit getoasteter Eiche und orientalischen Gewürzen aus, mit lang anhaltenden Noten dunkler Schokolade.

Man sagt, was selten ist, ist schön. Mizunara gealterter Single Malt ist beides.