Icons of Whisky: Glendalough zur nachhaltigsten irischen Destillerie gekürt

Das renommierte Whisky Magazine vergibt seit 2007 jährlich die „Icons of Whisky Awards“ zur Würdigung von Menschen, Destillerien und Produkten der Whisk(e)y Industrie. Anfang Februar wurden die Gewinner für die Whiskey-Region Irland bekanntgegeben.

Hierbei wurde die Glendalough Distillery mit dem Nachhaltigkeitspreis „Sustainable Distillery of the Year 2021“ ausgezeichnet.

Denn Glendalough, seit Jahren aktiv in der irischen „Origin Green“ Vereinigung, achtet nicht nur auf sparsamen Ressourcenverbrauch, sondern kümmert sich auch um die Natur in ihrer Umgebung. Für die Gins stammen sämtliche Botanicals aus nachhaltigen Quellen. Sie werden in den Wicklow Mountains per Hand gesammelt, um die heimischen Pflanzen zu schonen und ihr Wachstum zu stärken. Zudem beteiligt sich die Glendalough Distillery an einem nachhaltigen Waldwirtschaftssystem. Für die Herstellung eigener Fässer aus irischer Eiche für den Pot Still Whiskey werden für jede gefällte alte Eiche 7 junge Eichen gepflanzt, um die irischen Eichenwälder langfristig zu erhalten. 

„At Glendalough Distillery we’ve always been very careful to look after the place we call home, The Wicklow Mountains. Whether it’s foraging wild gin botanicals in a way that promotes regeneration or planting trees in the surrounding mountain, seeing them flourish is its own reward.“

Die Auszeichnung „Icons of Whisky Ireland – Sustainable Distillery of the Year 2021“ ist eine Bestätigung der jahrelangen nachhaltigen Arbeit der Glendalough Distillery.