Land

Frankreich

Region

Burgund

Caves de Marsigny

Prickelnde Burgunder-Spezialitäten.

Es gibt Weine, die entstehen auf herrlichen Anwesen vor grandioser Bergkulisse. Andere Tropfen schauen, in altehrwürdigen Châteaux gelassen, ihrer Vervollkommnung entgegen. Und dann gibt es die Caves de Marsigny: Hier entstehen unterirdisch edle Schaumweine. Die Kellerei dürfte ziemlich einzigartig sein. Von all der schönen Landschaft ist in den Caves rein gar nichts zu sehen, denn es gibt keine Fenster. Die Anlage liegt in einem alten Steinbruch – 50 Meter tief unter Fels. Gut behütet bei konstanter Feuchte und optimalen 12 Grad Celsius entstehen hier die Crémants de Bourgogne, die zur Crème de la Crème des Burgund gehören und eine köstliche Alternative zum Champagner darstellen. Äußerst elegant vermählt die Brut Réserve die Frucht und die Saftigkeit des Pinot Noir mit dem Aroma und der Finesse des Chardonnay und der delikaten Würze des Aligoté. Der Rosé ist eine Assemblage aus Pinot Noir und Gamay. Er offenbart eine sehr feine und lang anhaltende Perlage. Im Bouquet kommen Himbeeraromen und Noten kleiner roter Früchte zum Vorschein, am Gaumen
zeigt er sich ausgewogen und von einem Hauch Vanille gekrönt. Zwei feine festliche Perlen!


Schaumweine von Caves de Marsigny

Caves de Marsigny Crémant de Bourgogne Rosé Brut AOC

Herkunft: Frankreich, Burgund
Erzeuger: Caves de Marsigny
Rebsorten: Gamay, Pinot Noir

Caves de Marsigny Crémant de Bourgogne Brut Réserve AOC

Herkunft: Frankreich, Burgund
Erzeuger: Caves de Marsigny
Rebsorten: Aligoté, Chardonnay, Gamay, Pinot Noir