Land

Italien

Region

Apulien

Doppio Passo

Doppio Passo. Vollmundige Lieblingsitaliener.

Das Schöne an Italien ist, dass es neben den prestigeträchtigen Regionen wie dem Piemont oder der Toskana auch Gegenden gibt, in denen sich noch preiswerte Entdeckungen machen lassen. Das liegt zum einen daran, dass diese Regionen einfach noch nicht so berühmt sind und zum anderen, dass es dort sehr leistungsfähige Weinkellereien gibt, die sich darauf verstehen, wirklich erstklassige Weine auch in größeren Mengen zu erzeugen. Apulien im sonnenverwöhnten Süden Italiens ist so eine Region. Dass wir dort allerdings auf Tropfen stoßen würden, die ein derart sensationelles Preis-/Qualitätsverhältnis aufweisen wie die Weine auf dieser Seite, war dennoch eine Überraschung. Wir sind schlichtweg beeindruckt vom vollmundigen Doppio Passo Primitivo.
Der Süditaliener ist eine echte Spezialität. Mit Hilfe eines speziellen Herstellungsverfahrens entlockt man der Traube noch mehr von ihrem wunderbaren Aroma, als es bei einem „normalen“ Primitivo ohnehin schon gibt. Dabei wird ein Teil der Trauben in der zweiten bzw. dritten Dekade des Augusts geerntet und nach dem traditionellen Verfahren für rote Weine vinifiziert. Der Rest reift weitere 3–4 Wochen am Stock, bevor auch er geerntet und vinifiziert wird. Sobald die Gärung auf der Beerenschale abgeschlossen ist, erfolgt das „ripassare“ („erneuter Durchgang“) mit den im August geernteten Trauben. So erhält der Wein einen leicht erhöhten Alkoholgehalt, wird farb- und extraktreicher und bekommt mehr Fülle und Charakter. Er besticht durch ein dichtes Bukett von schwarzen Beeren und einladenden Kakao-Noten. Bei sanften Tanninen sind dennoch Struktur und Tiefe deutlich vorhanden. Die konzentrierten Aromen und die feine Fruchtsüße setzen sich im Mund fort.
Eine ordentliche Schippe legt allerdings noch die Doppio Passo Brindisi Riserva drauf. Nur die allerbesten Trauben wandern in diese fabelhafte Riserva, die mit ihrem kräftigen und vielschichtigen Bukett an reife Früchte und Beeren erinnert. Dezente Holznoten verleihen dem Wein eine feine Würze und machen ihn weich und voll im Geschmack mit einer Tiefe, die kaum zu enden scheint.
Das jüngste Mitglied der „Familie“ ist der intensivaromatische Doppio Passo Rosato, der mit seinem fruchtig-süßem Aroma nach Himbeeren und roten Kirschen auf erfrischende Weise den Sommer einläutet.








Weine von Doppio Passo

Vegan

Doppio Passo Brindisi DOC Riserva

Herkunft: Italien, Apulien
Erzeuger: Doppio Passo
Rebsorten: Malvasia Nera, Negroamaro
Vegan

Doppio Passo Primitivo Rosato Puglia IGT

Herkunft: Italien, Apulien
Erzeuger: Doppio Passo
Rebsorten: Primitivo
Vegan

Doppio Passo Primitivo Salento IGT

Herkunft: Italien, Apulien
Erzeuger: Doppio Passo
Rebsorten: Primitivo