Land

Portugal

Region

Douro/Porto, Vinho Verde, Alentejo

Aus gleichem Hause

Ferreira Port, Casa Ferreirinha

Sogrape

Sogrape. Die erstklassigen Weine von Portugals Nr. 1

Sogrape ist in der Welt des Weines eine einzigartige Erscheinung.
Das Haus gründete seinen Erfolg zunächst nur auf einen einzigen Wein: Mateus Rosé – den ersten weltweit verkauften Markenwein, der Portugals größter Exportschlager wurde.
Sogrape ist jedoch weit mehr.
Im Laufe der Zeit entwickelte sich Sogrape zu Portugals führendem Erzeuger von Qualitätsweinen.
„Sogrape verfolgt eine konsequente Qualitätspolitik, die mit Respekt alte Traditionen wahrt, heimische Sorten hegt und so eigenständige portugiesische Gewächse erzeugt“, konstatiert das Fachmagazin Vinum.
Und auch André Dominé schreibt in seinem Standardwerk „Wein“ voller Hochachtung von Sogrape.
„Der erste große Markenweinspezialist der Welt macht heute die Hälfte seines Umsatzes mit einem diversifizierten, zum Teil hochklassigen Programm … das Erstaunlichste an dem Unternehmen aber ist, dass es kaum einen Wein gibt, der sein Geld nicht wert wäre.“

Die Förderung und Pflege heimischer Rebsorten begreift man bei Sogrape als Angelegenheit von nationaler Bedeutung. Während große Erzeuger in fast allen bedeutenden Weinbaugebieten der Welt auf Cabernet Sauvignon und Merlot, Chardonnay und Sauvignon Blanc setzen, gehen die Portugiesen ihren eigenen Weg. Sie bleiben bei Loureiro, Pedernã und Aragonês. Die Qualität ihrer Weine gibt ihnen Recht. Sie sind nicht nur ausgesprochen gut, sondern auch erfreulich eigenständig.

















Weine von Sogrape

Azevedo Vinho Verde DOP

Herkunft: Portugal, Minho
Erzeuger: Sogrape
Rebsorten: Loureiro, Pedernã

Vinha do Monte Alentejano IGP

Herkunft: Portugal, Alentejo
Erzeuger: Sogrape
Rebsorten: Aragonês, Castelao